+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 50

Thema: Matlab installieren

  1. #1
    Teiler und Herrscher Avatar von Etan
    Registriert seit
    26.09.2007
    Herkunft
    Kloten ZH
    Semester
    Masterstudium
    Beiträge
    676
    Zustimmungen
    80
    Erhalten: 72 in 50 Beiträgen

    Matlab installieren

    Hallo,

    Habe mir von IDES eine Matlab-Lizenz besorgt. Habe nun allerdings Probleme mit dem Verbinden meines PCs zum IDES-Server:

    https://stud-ides.ethz.ch/cgi-bin/co...tall_win2k&_=2

    Habe mich hierbei an diese Anleitung gehalten, sobald ich aber Fertig stellen klicke, erscheint die Fehlermeldung im Anhang :>

    Wisst ihr, was ich falsch gemacht hab?

    Danke schon im Voraus für eure Antworten
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Teiler und Herrscher
    Registriert seit
    27.07.2005
    Semester
    3. Jahr Bachelor
    Beiträge
    666
    Zustimmungen
    5
    Erhalten: 18 in 9 Beiträgen
    falls du es von zuhause aus versuchst musst du wahrscheinlich vpn aktiviert haben um zugriff auf den IDES Server zu erhalten.

    morgen nachmittag gibt es übrigens eine Matlab-Installations-Übungsstunde wie in der Vorlesung kommuniziert. Dort wird Matlab auch auf CD zur verfügung gestellt und mit weiteren problemen geholfen.

  3. #3
    Teiler und Herrscher Avatar von Etan
    Registriert seit
    26.09.2007
    Herkunft
    Kloten ZH
    Semester
    Masterstudium
    Beiträge
    676
    Zustimmungen
    80
    Erhalten: 72 in 50 Beiträgen
    Ok danke, dann werde ich wohl bis morgen warten.

    (bzw wie koennte ich vpn aktivieren? habe leider so gut wie keine erfahrung damit...)
    Geändert von Etan (26.09.2007 um 11:48 Uhr)

  4. #4
    Teiler und Herrscher
    Registriert seit
    27.07.2005
    Semester
    3. Jahr Bachelor
    Beiträge
    666
    Zustimmungen
    5
    Erhalten: 18 in 9 Beiträgen

  5. #5
    Teiler und Herrscher Avatar von Etan
    Registriert seit
    26.09.2007
    Herkunft
    Kloten ZH
    Semester
    Masterstudium
    Beiträge
    676
    Zustimmungen
    80
    Erhalten: 72 in 50 Beiträgen
    kaykay, unter Vista x64 läufts anscheinend nicht. Werd ich halt bis morgen warten oder mein Ubuntu dazu bringen versuchen, auch nach dem Start ohne Grafikfehler weiterzulaufen .>

  6. #6
    Schöggeler Avatar von --=FoB=--
    Registriert seit
    23.10.2002
    Herkunft
    BL
    Semester
    Alumnus
    Beiträge
    1.999
    Zustimmungen
    197
    Erhalten: 192 in 85 Beiträgen
    ich hab kann das ides laufwerkt unter win2000 (mit vpn) auch nicht verbinden. scheint ein wenig fehleranfaellig zu sein. sonst log dich an einem studenten pc mit windows xp ein. dort geht es sicher.
    It could be that the purpose of your life is only to serve as a warning to others.

  7. #7
    Friendly Coder Avatar von helch
    Registriert seit
    25.10.2005
    Semester
    Masterarbeit
    Beiträge
    513
    Zustimmungen
    263
    Erhalten: 269 in 76 Beiträgen
    Zitat Zitat von Etan Beitrag anzeigen
    kaykay, unter Vista x64 läufts anscheinend nicht. Werd ich halt bis morgen warten oder mein Ubuntu dazu bringen versuchen, auch nach dem Start ohne Grafikfehler weiterzulaufen .>
    Und sonst ist übrigens auch octave (http://www.gnu.org/software/octave/) ziemlich gut. Genügt für linalg bei weitem.

    Edith möchte noch anmerken, dass octave die gleiche Syntax wie Matlab braucht und auf meiner HD nur 22MB benötigt.
    Geändert von helch (26.09.2007 um 18:24 Uhr)
    we are accidents waiting to happen

  8. #8
    Inaktiver Benutzer
    Registriert seit
    25.09.2007
    Herkunft
    Greich / Wallis
    Semester
    1. Jahr Bachelor
    Beiträge
    25
    Zustimmungen
    0
    Erhalten: 0 in 0 Beiträgen
    Selbst wenn man den VPN installiert und sein Homeverzeichnis einbindet, wünsche ich euch viel spass beim runterladen. Es dauert noch ungefähr 2 Stunden und wenn ihr das Glück habt, wie ich, an einem Wlan zu sitzen das gelegentlich mal ausfällt, habt ihr da glatt nochmal die doppelte Zeit investiert. Also lieber warten bis morgen.

  9. #9
    Teiler und Herrscher Avatar von Etan
    Registriert seit
    26.09.2007
    Herkunft
    Kloten ZH
    Semester
    Masterstudium
    Beiträge
    676
    Zustimmungen
    80
    Erhalten: 72 in 50 Beiträgen
    hmm ziemlich abschreckend das ganze ^^

    naja, hab jetzt lieber die 2 Stunden darin investiert, mein Ubuntu zum laufen zu bringen :>

    --
    an alle, die auch irgendwann mal das problem haben und zufällig im lineare algebra board die suche verwenden => im recovery mode starten und dann
    Code:
    sudo cp /etc/X11/xorg.conf /etc/X11/xorg.conf.bak
    sudo dpkg-reconfigure xserver-xorg
    --

    werd jetzt mal bis morgen warten und hoffen, dass das nachher klappt mit der cd (auch ohne vpn...)

  10. #10
    Prozedur Avatar von smf68
    Registriert seit
    24.09.2007
    Herkunft
    Aargau
    Semester
    Doktorat
    Beiträge
    415
    Zustimmungen
    582
    Erhalten: 279 in 92 Beiträgen
    Mhh... zumindest von extern scheint der IDES-Server elend lahm zu sein, ich hatte jetzt an den 400 MB ungefär 2 Stunden.

    Installation ist aber jetzt grade bei 99% *freu*

  11. #11
    Inaktiver Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2007
    Herkunft
    Aargau!
    Semester
    1. Jahr Bachelor
    Beiträge
    28
    Zustimmungen
    0
    Erhalten: 0 in 0 Beiträgen
    ich machs morgen in der übungsstunde, hatte schon 5 tage nur um die setup datei zu starten

  12. #12
    Bubblesorter
    Registriert seit
    09.07.2007
    Semester
    ETH, nicht INFK
    Beiträge
    115
    Zustimmungen
    8
    Erhalten: 7 in 4 Beiträgen
    Es gibt eine 64 bit Version von Matlab, die sollte eigentlich auf Vista funktionnieren. die 32 Bit Version läuft jedenfalls ganz sicher auf Vista (32).

    Kleine OT Frage: Gibt es eigentlich ehrhebliche Unterschiede zwischen der R2007 und der R2006 Version?

  13. #13
    Inaktiver Benutzer
    Registriert seit
    25.09.2007
    Semester
    Gymnasium
    Beiträge
    1
    Zustimmungen
    0
    Erhalten: 0 in 0 Beiträgen
    Hallo zusammen,

    habe mir eben die (Windows-)Lizenz von Matlab besorgt, den VPN-Client installiert, verbunden. Ging auch alles prima. Hab dann auch gemäss den Anweisungen per "\\stud-ides.ethz.ch\benutzername" zu verbinden versucht. Daraufhin kam eine Eingabeaufforderung, welche meinen nethz-Zugang nicht erkannt hat. Hat jemand eine Ahnung, was genau ich da für Angaben verwenden muss?

    Vielen Dank und schönen Abend!
    Lukas

  14. #14
    Teiler und Herrscher Avatar von Etan
    Registriert seit
    26.09.2007
    Herkunft
    Kloten ZH
    Semester
    Masterstudium
    Beiträge
    676
    Zustimmungen
    80
    Erhalten: 72 in 50 Beiträgen
    Rechtsklick auf Netzwerk => Netzlaufwerk zuordnen...

    => Ordner: \\stud-ides.ethz.ch\BENUTZERNAME
    => Verbindung unter anderem Benutzernamen herstellen (Link anklicken)
    => Benutzername und Passwort eintippen
    => OK
    => Fertig stellen

    Falls "Netzwerk" nicht auf dem Desktop sein sollte:
    - Rechtsklick auf Desktop => Anpassen
    (- unter XP => Reiter Desktop)
    - Desktopsymbole ändern
    - Netzwerk anhaken
    - OK
    Geändert von Etan (27.09.2007 um 17:29 Uhr)

  15. #15
    Newbie Avatar von tinasky
    Registriert seit
    26.09.2007
    Herkunft
    vheissu
    Semester
    Masterstudium
    Beiträge
    50
    Zustimmungen
    8
    Erhalten: 41 in 25 Beiträgen
    Hat jemand eine Ahnung, wie ich ZoneAlarm für das VPN konfigurieren kann?
    Ist die Firewall deaktiviert habe ich Zugriff, aber sonst nicht.

  16. #16
    Kopite Avatar von -KraBaT^
    Registriert seit
    26.09.2007
    Herkunft
    Wädiiii
    Semester
    Masterstudium
    Beiträge
    482
    Zustimmungen
    441
    Erhalten: 579 in 222 Beiträgen
    Ich hab da auch ein Problem

    Hab den VPN client herungergeladen, der hat mich auch verbunden, doch das Netzwerk wird nicht unter "Netzwerk" angezeigt. An was kann das liegen?

    Bemerkung: Ich hatte mal kurz Zugriff auf das \\stud-ides.ethz.ch\ , doch darin war nur ein Ordner "Drucker" und mehr nicht. Ich konnte es auch nicht einem Netzwerklaufwerk zuordnen...

    Vista ist doof =)
    "Obwohl dieser Satz mit "zwar" anfängt, ist er falsch!"

  17. #17
    Prozedur Avatar von Matz
    Registriert seit
    25.09.2007
    Herkunft
    Kanton Winterthur
    Semester
    Alumnus
    Beiträge
    280
    Zustimmungen
    268
    Erhalten: 276 in 128 Beiträgen
    Ist ein wenig offtopic ich weiss aber es gibt eine (glaube ich) gute open-source alternative zu Matlab, namens Octave. Matlab und Octave haben anscheinend keine nenneswerten Kompatibilitätsprobleme und wenn man in Betracht zieht, dass der Octave-Windows-Installer nur gerade 30 MB gross ist......

  18. #18
    Teiler und Herrscher Avatar von Etan
    Registriert seit
    26.09.2007
    Herkunft
    Kloten ZH
    Semester
    Masterstudium
    Beiträge
    676
    Zustimmungen
    80
    Erhalten: 72 in 50 Beiträgen
    @-KraBaT^ : hast du die software über ides.ethz.ch bestellt? sie ist nur dann auf \\stud-ides.ethz.ch\deinbenutzername

  19. #19
    Inaktiver Benutzer
    Registriert seit
    25.09.2007
    Herkunft
    Winterthur, der grünsten Stadt Europa
    Semester
    1. Jahr Bachelor
    Beiträge
    18
    Zustimmungen
    0
    Erhalten: 0 in 0 Beiträgen

    Ausrufezeichen

    Also, vermeidet ein Installieren von Matlab auf Linux. Ich hatte
    knapp 2h um dieses Ding zum Laufen zu bringen und dann funktioniert '^'
    nicht, weil Matlab ein Java-Programm ist.
    Ja, Octave lässt sich recht gut verwenden, wenn auch die GUI von Koctave
    ziemlich leer wirkt. Aber wichtig: 'axis equal' wird zu 'axis("square")'!!

    Happy Hacking!

  20. #20
    Looking for truth Avatar von Raistlin
    Registriert seit
    17.11.2001
    Herkunft
    out of the dark - into the light
    Semester
    Alumnus
    Beiträge
    1.289
    Zustimmungen
    29
    Erhalten: 59 in 26 Beiträgen
    Zitat Zitat von mhk Beitrag anzeigen
    Also, vermeidet ein Installieren von Matlab auf Linux. Ich hatte
    knapp 2h um dieses Ding zum Laufen zu bringen und dann funktioniert '^'
    nicht, weil Matlab ein Java-Programm ist.
    Ja, Octave lässt sich recht gut verwenden, wenn auch die GUI von Koctave
    ziemlich leer wirkt. Aber wichtig: 'axis equal' wird zu 'axis("square")'!!

    Happy Hacking!
    Matlab läuft hier ohne Probleme. Die Installationsdauer hängt stark von der Netzwerk-Bandbreite ab.
    raistlin: ~>uname -a
    Linux #### 2.6.20-gentoo-r8 #4 SMP Mon Jun 4 10:54:38 CEST 2007 i686 Intel(R) Core(TM)2 CPU 6600 @ 2.40GHz GenuineIntel GNU/Linux

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein